Ammersee

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Artikel ist ein "Stub". Du bist herzlich eingeladen, ihn zu erweitern.
Anregungen für Struktur und Inhalt eines Artikels gibt es unter SkipperGuide:Muster.

Der Ammersee liegt in direkter Nachbarschaft zum Starnberger See im Voralpenland. Die wichtigste Stadt ist Herrsching, die auch über einen S-Bahn-Anschluß nach München verfügt.

Wie auch auf dem Starnberger See gilt die Bayerische Schifffahrtsordnung, siehe auch unter Bayern.

An diesem See lebten und segelten ganz hervorragende Segler, die zum Teil Segelgeschichte geschrieben haben. Einer von ihnen war der aus München stammende Arzt mit amerikanischem Pass Dr. Manfred Curry (1899-1953) aus Dießen. Noch für die USA startend hat er 1928 bei den Olympischen Spielen im 12-Fuß-Dinghy den 10. Platz belegt. Am bekanntesten ist er jedoch geworden durch die nach ihm benannte "Curry-Klemme". Von ihm stammen außerdem die Entwicklung des Genua-Vorsegels, der Kugel-Spinnaker und das durchgelattete Großsegel. Legendär ist seine futuristisch konstruierte 20er-Rennjolle "Aero II", die nie nach gesegelter Zeit geschlagen wurde.

Ein weiterer Erfolgssegler kam aus Schondorf: Anton Schwarz, ein Fischer und Flying-Dutchman-Segler. Neben vielen Deutschen Meisterschaften war sein größter Erfolg die Weltmeisterschaft 1982.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide weiterempfehlen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community