Bastia

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 42°41.740'N, 009°27.457'E


Bastia hat eine Marina und den alten Stadthafen.

Alter Hafen bei Nacht

Der alte Stadthafen liegt wunderschön allerdings ist der Wasseraustausch im Hafenbecken schlecht und es riecht im Sommer ziemlich.

Am Abend wenn die Restaurants Betrieb haben, die Zitadelle beleuchtet ist ist die Stimmung unschlagbar.

Im Sommer sind die Plätze knapp. Eine gute Alternative ist die Marina nördlich des Fährhafen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ansteuerung

Bei Anfahrt von Süden ist Bastia bei starkem Mistral keine gute Wahl. Die Fallböen können so brutal sein dass man kaum mehr gegenankommt - auch unter Maschine. Wenn es auf der Höhe von Biguglia (beim Flughafen) immer stärker bläst, besser wieder nach Süden in den Schutz der hohen Berge umkehren.

Bastia ist von weitem leicht an den großen Antennenmasten auf dem Bergrücken zu erkennen. Aus der Nähe orientiert man sich an der Zitadelle oder dem Industriehafen. Auf jeden Fall sollte man Vorsicht walten lassen und sich vom direkt nebenan liegenden Fährhafen frei halten, da der sehr rege Fährverkehr keinerlei Rücksicht auf die Sportschiffahrt nimmt.

Im "Vieux Port" gleich nach der Einfahrt rechts hinter der Aussenmole anlegen, am besten in der kleinen Nische bei der Capitainerie. Die Plätze sind beschränkt. Achtung: bei der Treppe liegen Felsbrocken, die bei Schwell von Fährschiffen dem Ruder gefährlich werden können. (siehe mittleres Bild unten: genau dort wo die 2. Yacht mit der grünen Baumpersenning liegt) Weitere Plätze finden sich für Gastlieger an den Stegen steuerbordseitig im Hafeninnern.

Die Marina "Port Togo" ist zwar ruhig und geschützt, jedoch recht eng und auch hier sind die Plätze rar. Die Anfahrt ist bei stärkeren östlichen und insbesöndere nordöstlichen Winden schwierig bis gefährlich.

[Bearbeiten] Versorgungsmöglichkeiten

Es gibt Wasser und Strom. Kleine Läden findet man in unmittelbarer Nähe. Supermärkte befinden sich südlich der Stadt. Am Marktplatz zudem kleinerer Supermarkt (nordöstlicher Quadrant 1Uhr-Position) und Metzgerei (4Uhr-Position) Bei der Marina findest sich ein riesiger Supermarkt (sehr zu empfehlen). Tolles Restaurant: Table de Marché

[Bearbeiten] Ausflüge

Zitadelle, Altstadt. Bei einem längeren Aufenthalt lohnt sich die Fahrt mit der korsischen Eisenbahn nach Corte, Ajaccio oder Calvi (Tagesausflug).

[Bearbeiten] Galerie


[Bearbeiten] Weblinks

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide weiterempfehlen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community