Hiddensee

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Land und Leute

Die Insel Hiddensee liegt westlich von Rügen in der Ostsee. Sie gehört zum Landkreis Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Insel ist etwa 18 Kilometer lang, an der schmalsten Stelle etwa 250 Meter und an der breitesten etwa 2,7 Kilometer breit. Hiddensee liegt innerhalb des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft.

Als Teil der Boddenlandschaft Vorpommerns ist die Insel zusammen mit Rügen ein beliebtes Segelrevier vor allem bei Anfängern und Familien.

Die umliegenden Gewässer im Vitter Bodden sind jedoch durchweg sehr flach. Es ist somit wichtig, im betonnten Fahrwasser zu bleiben (maximal 2,50 m Tiefgang!). Die Fähren (nicht Wasertaxis), die zwischen Schaprode-Hiddensee bzw. Stralsund-Hiddensee verkehren, haben einen maximalen Tiefgang von 1,25 m.[1] Entsprechend vorsichtig sollte man beim "Hinterhernavigieren" außerhalb des Fahrwassers und dem abkürzen zwischen Tonnen sein!

Kulturell ist von April bis Oktober jede Menge zu genießen: Gerhart-Hauptmann-Haus, Kirche, Inselmuseum und Leuchtturm in Kloster, SEEbühne, Inselkino, Bibliothek, Henni-Lehmann-Haus und Nationalparkhaus in Vitte, Kirche und schön gestalteter Kinderspielplatz in Neuendorf.

Die Karte wird geladen …

Maßstab in Landmeilen (statute miles) beziehungsweise Fuß und in metrischen Maßen.

[Bearbeiten] Häfen

Es gibt vier Häfen für Sportboote auf Hiddensee. Das sind von Nord nach Süd:

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. http://www.reederei-hiddensee.de/flotte/flotte.html
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community