Porto Palma

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis


Koordinaten: 41° 11.42' N, 009° 27.107' E

5 sm nördlich von Cannigione befindet sich die Porto Palma, eine fast kreisrunde Bucht auf Caprera, eine der Inseln des Maddalena-Archipel. Seit 2009 liegen dort 10-14 große gelbe Bojen aus und nach den mir vorliegenden Informationen darf man dort nicht mehr ankern, sondern muß an eine Boje gehen.

Report von MY AMITY: Wir haben am 17.09.2011 in der Bucht geankert. Die Parkbehörde kassierte 39,-- EURO für eine Nacht (14 Meter). Von einem Ankerverbot war nicht die Rede.

Update 2015 (von Charly): Die gelben Bojen sind verschwunden. Laut Information auf dem Plotter darf man nicht ankern. Da aber alle geankert haben, schmeiße auch ich mein Eisen auf 6-8m ins Seegras. Die Parkranger kommen vorbei und kassieren für eine 13m-Yacht 55,-- Euro.

Update 2017 (von Charly): Die gelben Bojen sind wieder da. Sind alle Tonnen belegt wird daneben geankert.

In dieser Bucht ist auch eine Segelschule beheimatet und so sieht man tagsüber viele Kids mit Laser die Bucht unsicher machen. Um 5 Uhr Nachmittags ist aber Feierabend. Dann sieht man nur noch vereinzelte Kajütboote der Marke Alpha Romeo. Hier üben noch die Erwachsenen ein wenig.

Ich benutze diese Bucht immer als Startpunkt für meinen Besuch auf der korsischen Seite. Wenn man beim ersten Morgengrauen lossegelt ist man vor Mittag in Bonifacio und hat sogar in der Hauptsaison noch eine Chance auf einen der wenigen Liegeplätze an den Stegen.

[Bearbeiten] Bilder

[Bearbeiten] Weblinks

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community