Ria de Arousa

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Illa de Salvora als Wellenbrecher vor der Ria
Die Karte wird geladen …


Inhaltsverzeichnis


[Bearbeiten] Allgemeines

Die Ria de Arousa wird am intensivsten von allen Rias zur Muschelzucht genutzt. Gleichwohl gibt es auch hier viele gute Ankerplätze und einige Marinas.

Die Muschelzuchtplattformen sind in den Karten verzeichnet, und tagsüber ist es kein Problem, durch sie hindurch zu navigieren, um z.B. an einen schönen Ankerplatz zu gelangen. Nachts wäre es recht leichtsinnig.


[Bearbeiten] Cabo Cruz

Dieser kleine, bunte Ort hat eine kleinere Marina, die fürsorglich betrieben wird. Die Marineros sind freundlich und hilfsbereit. Cabo Cruz hat nur bescheidene Einkaufsmöglichkeiten, ein Bus fährt aber stündlich nach Boiro. Die Fischhalle an der Fußgängerzone hat gute Auswahl und Qualität. Cabo Cruz hat einen langen Stand mit der kleinen vorgelagerten Insel Benecia. Hier finden sich einige Ankerplätze. Auch um die Ecke in der Nordostbucht der Ria finden sich einige schöne Stellen zum Ankern und Verweilen.

[Bearbeiten] Club Nautico San Vicente do Mar

Granitfelsen am Ufer

San Vicente do Mar ist eine Feriensiedlung am Südende der Ria de Arousa. Sie besteht aus zahlreichen Hotels, Appartementhäusern, Restaurants, ein paar Geschäften und einem Campingplatz. Der Club Náutico betreibt hier eine kleine, moderne Marina, in der auch einige Fischerboote untergebracht sind.

Die Ansteuerung erfolgt von Süden durch Felsen und Flachstellen hindurch und ist betonnt. Festgemacht wird an Fingerpontons. Trotz mächtiger Wellenbrecher findet dennoch etwas Schwell seinen Weg in die Marina und die Boote liegen teilweise unruhig an ihren Festmachern. Das Personal ist sehr hilfsbereit, jedoch spärlich. Im September 2014 kostete die Übernachtung für ein 44 Fuß-Boot 30,50 €.

Auf dem Marina-Gelände befindet sich auch ein angenehmes und preiswertes Club-Restaurant. Direkt daneben verläuft ein Fußweg den Strand entlang und man findet imposante Granitformationen und hat einen schönen Blick hinüber zur Illa de Ons.





[Bearbeiten] An Land

Vom Mirador da Rá hat man einen atemberaubenden Rundblick über den Küstenverlauf und die Ría-von den Dünen von Corrubedo bis zur Illa de Arousa.

Die Karte wird geladen …
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community