San Antonio

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis


Die Karte wird geladen …
San Antonio von West

[Bearbeiten] Allgemein

San Antonio ist eine kleine Stadt an der Westküste Ibizas, die vor allem auf die Bedürfnisse von Strand- und Partyurlaubern zugeschnitten ist. Dem ersten Eindruck nach ist der Ort fest in englischer Hand, was eine willkommene Abwechslung zu der Dominanz der "bloody Germans" auf Mallorca darstellt. Das Stadtbild ist geprägt von großen Hotelburgen und Appartementblöcken. Sämtliche Versorgungsmöglichkeiten sind vorhanden. Der erlebnisorientierte Segler wird hier ein reichhaltiges Angebot an Nightlife und Gastronomie vorfinden, sowie diversen sportlichen Aktivitäten frönen können. Natürlich bietet die freizügige Strandurlauber-Szene auch so einiges fürs Auge. Sowohl die Stadt als auch der Hafen werden in den Revierführern regelrecht zerrissen. Wir ließen uns Anfang Juni 2012 nicht davon abhalten, San Antonio trotzdem anzulaufen, und waren positiv überrascht. Ob einem die Stadt gefällt oder nicht, ist letztlich Geschmackssache. Dass ein derartiger Partyort bei den möglicherweise greisen Revierführerautoren nicht unbedingt gut ankommt, sollte klar sein. Für uns war San Antonio jedenfalls eine willkommene Abwechslung!

[Bearbeiten] Ansteuerung

[Bearbeiten] Liegeplatz

Der Hafen liegt an der Nordseite einer großen Bucht und bietet guten Schutz. Bei starkem Wind aus W/NW kann ordentlich Schwell in der Bucht stehen, der aber eher für Bojen- und Ankerlieger im südlichen Teil der Bucht problematisch werden kann. San Antonio ist bei Seglern wohl als Absprunghafen zum Festland beliebt.

[Bearbeiten] Marina

Die Marina (Club Náutic de Sant Antoni) ist sehr freundlich und gepflegt. Prompte Einweisung in einen Liegeplatz, Begrüßung mit Handschlag, kostenlos WLAN, top-gepflegte Sanitäranlagen und ein vergleichsweise niedriger Preis (ca. 65€ für 44 Fuß) können sich sehen lassen. Sämtliche Anlagen sind brandneu, das Steg-Layout, das bei google Maps zu sehen ist, hat sich vollkommen verändert. Scheinbar ist im Sommer 2012 eine Image-Kampagne voll im Gange. Inwieweit der Service und vor allem der Preis Bestand haben werden, wird die Zukunft zeigen. San Antonio war von seiner Infrastruktur der mit Abstand beste Hafen, den wir auf einem zweiwöchigen Balearen-Törn zu Gesicht bekamen.

[Bearbeiten] Versorgung

Strom und Wasser sind in der Marina inklusive. Eine Tankstelle und ein technischer Service sind vorhanden. Scheinbar ist zur Zeit eine Image-Kampagne voll im Gange. Inwieweit der Service und vor allem der Preis Bestand haben werden, wird die Zukunft zeigen. Jedenfalls war San Antonio der mit Abstand beste Hafen, den wir auf einem zweiwöchigen Balearen-Törn zu Gesicht bekamen.


[Bearbeiten] Links

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community