Ibiza und Formentera

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Karte wird geladen …
Schnellfähre im Es Freu Grande zwischen Ibiza und Formentera

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ibiza

[Bearbeiten] Ibiza Stadt

Siehe Hafen Ibiza Stadt
Zitadelle

Ibiza Stadt ist ein Muss, nicht nur für Partygänger und Jungvolk. Das Städtchen selbst lädt ein zum Bummeln und Einkaufen, nachmittags im Cafe sitzen und das bunte Treiben beobachten. Ein Aufstieg zur Zitadelle lohnt auf jeden Fall und führt zu vielen weiteren, einladenden Restaurants und herrlichen Ausblicken auf die Bucht und das eigene Boot.


Im Hafen von Ibiza-Stadt ist zwar das Ankern verboten, etwa 0,3 sm weg von der äußeren Hafenmole liegt man jedoch mit herrlichem Ausblick auf die Zitadelle weit genug weg von den großen Motoryachten, die an der neuen Außenmole teilweise auch erst spät abends anlegen. Einzig der Ankergrund ist im gesamten Hafenbecken miserabel, also nur bei ruhigem Wetter zum Ankern geeignet. Auch die Disco-Musik, die über die ganze Bucht schallt, könnte so manchem den Schlaf rauben, das gehört hier aber wenigstens für eine Nacht einfach dazu. Koordinaten: 38°54'32"N, 001°26'52" E


[Bearbeiten] Cala San Vicente

Koordinaten: 39° 04.3' N, 1° 35.7' E


Schöne Cala in der NW-Ecke der Playa d'es Figueral. Bucht ist nach S und E offen. Bei Winden aus S und E lieber die Bucht Punta Grossa anlaufen. Kurz vor dem Sandstrand eine 1m-Untiefe. Ankergrund Sand mit Seegrashügel. Am Strand stehen große Hotels. Es gibt Restaurants und einen Supermarkt.

[Bearbeiten] Punta Grossa

Koordinaten: 39° 04.8' N, 1° 36.3' E


Kaum 1 sm von der Cala San Vincente entfernt liegt ein Ankerplatz hinter dem Huk Punta Grossa. Hier kann man bei südlichen Winden gut liegen. Ankergrund ist Sand mit vereinzelten Steinen.

[Bearbeiten] Cala Talamanca

Koordinaten: 38.9151° N, 1.457° E


Die Talamanca-Bucht liegt östlich der Landzunge vor Ibiza Stadt. Dort liegt man bestens und sicher, allerdings ebenfalls direkt in der Einflugschneise des Flughafens (ganze Nacht Flugverkehr). Geankert wird auf 3-4m über Sand. Nach E-SE gibt es keine Abdeckung. Von hier bis zur Zitadelle sind es zu Fuß ca. 5km, vorbei an den noblen Marinas im Hafen. In der westlichsten Ecke, neben dem Hotel Argos, gibt es einen kleinen Spar-Markt, bei dem man den nötigsten Proviant bekommt (inklusive frisches Brot). Da muß man die Einkäufe gerade mal 100m bis zum Dingi tragen.

[Bearbeiten] Cala d'Hort

Koordinaten: 38.888° N, 1.222° E


Wunderschöne Cala an der Südseite Ibizas mit herrlichem Blick auf die Felseninsel Es Vedra. Großflächiger Ankergrund 3-6m über Sand. Am Strand sind zwei Restaurants.

Lohnenswert ist ein Spaziergang entlang der Klippen mit schöner Aussicht auf die Bucht. Schwindelfreie gehen bis zum alten Wachturm gegenüber Es Vedra. Vom Turm aus reicht der Blick bis nach Formentera im Osten und die Islas Conejera im Westen.

[Bearbeiten] Cala Portinax

Cala Portinax im Norden von Ibiza ist eine reizvolle Ankerbucht, mit Badestrand, einigen Hotels und Restaurants sowie einem kleinen Supermarkt auf der Anhöhe am nördlichen Ende über dem Sandstrand. Koordinaten: 39° 06' 36" N, 001° 30' 50" E


[Bearbeiten] Cala Moli

Cala Moli ist eine schöne, aber kleine Ankerbucht auf der Westseite von Ibiza, mit gutem Ankergrund jedoch auf etwa 10m Wassertiefe, und mit gelegentlich etwas Schwell, einem kleinen Badestrand und einer Strandbar/Restaurant mit Süsswasserswimmingpool ( Abendessen rechtzeitig vorbestellen, sonst wird bei Sonnenuntergang die Küche geschlossen ). Einkaufsmöglichkeiten gibt es hier keine. Koordinaten: 38°55'49" N, 001°13'54" E


[Bearbeiten] Formentera

Formentera ist ideal zum Baden und Faulenzen.

[Bearbeiten] La Savina

Etwas nördlich des Hafens von La Savina liegt man, je nach Windrichtung auf der einen oder der anderen Seite der Landzunge Richtung Espalmador, sicher vor Anker. Es herrscht lebhafter Badebetrieb, die beiden Strandrestaurants sind nicht besonders empfehlenswert (das eine schlechtester Service, das andere extrem teuer). Wesentlich besser bedient ist man in den etwas weiter Richtung La Savina folgenden Strandrestaurants, die man mit dem Beiboot bequem erreichen kann. In einem der Restaurants, hoch auf einem Felsen über dem Meer gelegen, gibts besten Fisch. Zum Einkaufen ankert man mit dem Schiff kurz vor die Hafeneinfahrt und benutzt das Beiboot, zum Nachtanken von Wasser kann man vormittags kurz in die Marina fahren (sehr freundliches Personal). Im Ort gibt es in zweiter Reihe einen kleinen Supermarkt, der große Supermarkt liegt außerhalb und ist nur mit dem Taxi erreichbar. La Savina selbst hat außer einigen kleinen Bars und Restaurants eigentlich wenig zu bieten. Koordinaten: 39°45'27" N, 001°25'52" E


[Bearbeiten] Cala Espalmador

Die Bucht von Espalmador wird in vielen Revierführern noch als Traumbucht bezeichnet, obwohl das Wasser meistens schmutzig und wenig einladend ist zum Ankern und Baden. Allerdings kann man auch von hier bequem mit dem Touristenboot mehrfach täglich nach La Savina zum Einkaufen fahren.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community