Île d'Houat

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


langer Strand im Osten der Insel
Den Granit Rose gibt es auch auf Houat
Die Karte wird geladen …
Im kleinen Hafen auf der Nordseite ist nicht viel Platz
östlich des Hafens liegen Bojen für Gäste aus
Das Örtchen ist richtig putzig


Die kleine autofreie Insel ist ein echtes Juwel für die Skipper: Jede Menge Platz zum Ankern, Bojen, ein kleiner Hafen, wunderschöne Natur, ein niedliches Örtchen mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Woher Wind und Schwell auch kommen, Houat hat immer eine Leeseite, an der man ankern oder an einer Boje festmachen kann.

Die Insel ist von Wanderwegen durchzogen. Sie bieten tolle Ausblicke auf die verschiedenen Küstenabschnitte, besonders im Osten auch eine wunderbare Flora auf den Sandböden.

Das Örtchen St. Gildas ist ebenfalls eine Besichtigung wert. Die meisten alten Häuschen sind wohl inzwischen zu Ferienhäusern umgewidmet worden. Das alte Ortsbild blieb allerdings erhalten und alles ist sehr schön gepflegt und mit Blumen geschmückt.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community