Checkliste vor Buchung eines Hausbooturlaubs

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Anbei ein paar Tipps die Sie vor Buchung eines Hausbootes prüfen sollten, da es jetzt offensichtlich Reiseveranstalter gibt die den bisherigen üblichen angelsächsischen Standard verlassen wollen?


1. Welche Heizung hat das Boot, Warmluft oder Warmwasser? Letztere bevorzugen!

2. Wird das Warmwasser durch die Maschine über Wärmetauscher beheizt? Bevorzugen!

3. Sind Hand- und Geschirrtücher kostenlos? Bevorzugen!

4. Saubere Bettwäsche (Laken, Bezüge) pro Woche Standard? Bevorzugen!

5. Steppdecken Standard? Bevorzugen!

5.1. Decken vorhanden? Mitbringen ablehnen!

6. Gibt es einen Lebensmittelbestelldienst, „Grocery Order List“ oder Supermarkt in Reichweite? Bevorzugen!

7. Muss Toilettenpapier mitgebracht oder eingekauft werden? Ablehnen!

8. Gibt es einen Inverter, also 220V zumindest für „Handy“ Ladung? Bevorzugen!

9. Gibt es einen günstigen oder kostenlosen Transfer? Bevorzugen!

10. Muss der Treibstoff nach Betriebsstunden bezahlt werden? Zahlung nach Verbrauch, Nachtanken bevorzugen!

11. Wie wird der Treib-Brennstoff für die Heizung bezahlt? Soll in der Stundenpauschale enthalten sein!

12. Taschenlampe vorhanden? Zumindest kleine LED-Lampe mitbringen!

13. Fernglas vorhanden? Zumindest kleines Glas mitbringen!

14. Spülmittel vorhanden? Kleine Flasche zu Hause abfüllen, im Koffer mitbringen!

15. Spülbürste vorhanden? Alte Bürste mitbringen!

16. Tischdecke vorhanden? Zumindest leichte Kunststoffsets mitbringen!

17. Gibt es einen Landstromanschluss? Dementsprechende Geräte mitbringen!

18. Hat das Boot eine Pump-Out Anlage für Schwarz- und Grauwasser? Bevorzugen!

19. Kosten für Pump-Out? Einmal pro Woche frei und sonst in der Stundenpauschale enthalten, bevorzugen!

20. Dinghi vorhanden? Bevorzugen!

21. Bis auf den Treibstoff (Diesel) muss alles im Mietpreis enthalten sein? Genau prüfen!

22. Muss das Hausboot voll getankt und leer gepumpt (Pump Out) zurückgegeben werden? In Masuren teilweise üblich.

23. Hat der Bootsvermieter eine Basis in Tankstellennähe und Pump Out Nähe?

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community