Kleiner Belt

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Kleine Belt (dänisch: Lille Bælt) trennt Jütland und Fünen. Es ist ein weitestgehend geschütztes Revier.

Durch den Kleinen Belt fließt ein recht ordentlicher Strom, der bei Starkwind 1-2 Knoten erreichen kann und in der Regel der Windrichtung folgt.

[Bearbeiten] Snævringen

Snævringen ist die Meerenge zwischen Fünen und Jütland. Man wird Snævringen schon von weitem sehen, die Brückenpfeiler der Brücke ragen weit in den Himmel und sind gar schon von Juelsminde aus zu sehen.

Hier hat man beste Chancen Schweinswale, auch in größerer Zahl zu sehen. Bei unser letzten Fahrt, zugegebener Maßen bei Regen und platter See, waren es so viele, dass wir sie nicht mehr zählen konnten. Man sollte also seinen Fotoapparat griffbereit haben.

In diesem Gebiet gibt es mehrere Häfen, einige liegen sehr schön, andere weniger. Die Häfen von Fredericia, auf der Westseite sind z.B. wenig sehenswert, dafür liegt man in Strib auf der Ostseite ganz schön.

Die meisten Segler werden aber wohl in Middelfahrt Station machen.

Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Häfen und Inseln

[Bearbeiten] Ankerplätze

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segel-T-Shirts
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community