Texel

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Texel ist die größte der 5 bewohnten niederländischen Watteninseln (Nederlandse Waddeneilanden) und gehört zur Provinz Nordholland.


Die Karte wird geladen …


Erreichen kann man Texel nur über eine Fährverbindung von Den Helder aus. Nicht sehr weit vom Fährhafen entfernt liegt Oudeschild, das als einziger Ort auf Texel über einen Hafen verfügt. Dort gibt es außer dem Fischerhafen noch den WSV Texel und den Waddenzeehaven.

Wenn man mit der Tide nach Texel segelt, sollte man einen Hafentag einplanen. Das lohnt sich auf jeden Fall. Man kann mit dem Rad (Fahhradverleih direkt am Hafen) diese schöne Insel erkunden. Die Fahrradwege sind gut ausgebaut und man kann an einem Tag die Insel gut umrunden. Sehenswert ist auch die Westküste mit ihren schönen Stränden. Dort gibt es auch eine Robbenaufzuchtstation, die einen Besuch wert ist. Bei einem meiner Besuche habe ich eine schöne Vogelstation gefunden, die eine ganze Reihe schöner Greifvögel haben, die man auch in einem Freiflugbereich bewundern kann.

Weiterhin lohnt sich auch ein Besuch von Den Burgh, der größten "Stadt" auf Texel.


[Bearbeiten] Weblinks

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community