Kornwerderzand

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 53° 04.30' N, 005° 20.16' E


Bei Kornwerderzand befinden sich die nordöstlichen Schleusen (Lorentzsluizen) des Abschlußdeichs; sie verbinden das IJsselmeer mit der Waddenzee. (Kein Schleusengeld)

Nördlich der Schleusen befinden sich die Drehbrücken der Autobahn A7. (Kein Brückengeld)

Die Schleusen und Drehbrücken sind das ganze Jahr über 24 h täglich in Betrieb.

Das Schleusen ist unproblematisch, die Schleusenwärter sind über Marifoon-Kanal (UKW) 18 zu erreichen. An Feiertagen und an schönen Wochenenden können sich hier die Sportboote aber schon mal knubbeln. Direkt hinter dem Schleusenkomplex (Waddenzee-seitig) kann ordentlich Strom setzen.

Sehenswert sind die alten Bunkeranlagen, die zu einem Museum gehören.

Bei Den Oever liegen die südwestlichen Schleusen (Stevinsluizen) des Abschlußdeichs.

Die Karte wird geladen …

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Liegeplätze zum Übernachten

  • keine

Die Anlegestege (wachtsteigers) in Buitenhaven (Waddenzee-Seite), Voorhaven (Waddenzee-Seite) und Binnenhaven (IJsselmeer-Seite) sind ausschließlich für das Abwarten der Brückenöffnung und des Schleusevorgangs bestimmt. Zum Übernachten sollte man auf das nahegelegene Makkum ausweichen.

[Bearbeiten] Versorgung

  • keine

[Bearbeiten] Weiterfahrt, Ziele

NE-lich Richtung Harlingen über "Boontjes" (Beschreibung und Karte)

[Bearbeiten] Weblinks

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community