Waddenzee

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.
Version vom 5. Juli 2023, 13:59 Uhr von Migration (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „layers=osm-mapnik, osm-oseam“ durch „layers=OpenSeaMap, OpenStreetMap“)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Waddenzee umfasst den niederländischen Teil des Wattenmeers. Die Waddenzee erstreckt sich vom Festland beziehungsweise dem Abschlussdeich bis zu den vorgelagerten Wattinseln und unterliegt einem starken Gezeiteneinfluss. Die Region ist von der UNESCO als Weltnaturerbe geschützt, und in weiten Teilen sind Naturschutzgebiete zu beachten.

Die Karte wird geladen …

Inseln und Orte

Die unbewohnten Inseln (u. a. Noorderhaaks, Richel, Griend, Robbenbank, Het Rif, Simonszand, Rottumerplaat und Rottumeroog) liegen in Schutzgebieten und sind somit in aller Regel für die Sportschifffahrt tabu. Der Fähranleger vor der Ortschaft Holwerd, von dem aus die Insel Ameland angelaufen wird, bietet keinerlei Liegemöglichkeiten für die Pläsierfahrt.

Nautische Unterlagen

  • Für die Navigation sind die niederländischen Sportbootkarten
1811 Waddenzee (Westblad) en Aangrenzende Noordzeekust
1812 Waddenzee (Oostblad) en Aangrenzende Noordzeekust
(herausgegeben vom Dienst der Hydrografie) sehr zu empfehlen.
  • Für die Gezeitenberechnung via PC gibt es das kleine Programm "Quicktide", welches unter dieser Internetadresse zu beziehen ist. Neben der normalen Gezeitenberechnung werden Zeitfenster zum Überqueren von Wattenhochs oder ähnliches sehr komfortabel angezeigt.
  • Für die Routenplanung im Wattenmeer gibt es eine praktische Übersicht mit empfohlenen Abfahrtszeiten für bestimmte Routen in Bezug zu den Hoch- und Niedrigwasserzeiten. Die Angaben dort sind gut geeignet um eigene Berechnungen zur optimalen Ausnutzung bzw. Vermeidung von Gezeitenströmungen zu überprüfen.
  • Ein frei verfügbarer Revierführer kann von varendoejesamen.nl kostenlos heruntergeladen werden.

Törnberichte

Waddenzee 2008: Das Wasser kommt und geht - Törnbericht von wearesailing.net unter anderem nach Vlieland, Texel, Terschelling, Harlingen

Weblinks

  • nautin.nl Website der Stiftung Nautin, die nautische Informationen für die Sportschiffahrt sammelt und bereitstellt. Übersichtliche Darstellung einer umfangreichen Sammlung.
  • Informationen zur Waddenzee und den Inseln (Archiv vom Nov. 2015) (Seite nicht mehr abrufbar)