Les Sables d'Olonne

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis


Leuchtturm Barges vor Les Sables
Hafeneinfahrt
Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Allgemeines

Les Sables d'Olonne ist bekannt durch die Vendéeglobe die hier alle vier Jahre stattfindet. Die Ansicht von See ist wegen der zahlreichen Wohnblocks zunächst wenig romantisch, jedoch hat Les Sables einen schönen historischen Ortskern aus der Jahrhundertwende, als die mondänen Seebäder im Südwesten Frankreichs ihre Blütezeit hatten. Der Ortsteil La Chaume mit dem Fort St. Nicolas auf der westlichen Halbinsel ist besonders nett und vom Bauwahn der 70er verschont geblieben. Olonne sur Mer im Nordosten ist ebenfalls reizvoll anzusehen. Dort befindet sich auch ein gut sortierter Baumarkt (Brico-Leclerc), 1,6km Luftlinie von Port Olona.


[Bearbeiten] Port Olona

Port Olona ein sehr großer Yachthafen, der alle Infrastruktur bietet, die man sich nur wünschen kann. Das Port-Office ist 24/7 besetzt, man muss obligatorisch am Anmelde-Ponton festmachen und im Büro vorstellig werden. Eine Anmeldung per Funk macht daher wenig Sinn. Die Einfahrt ist in der Regel unproblematisch, die garantierte Tiefe von 1,5m über Seekartennull könnte jedoch bei starkem Spring-Niedrigwasser für größere Boote ein Problem werden. Auch sind der Einfahrt zahlreiche Flachs vorgelagert, die bei entsprechendem Seegang gefährliche Grundseen entstehen lassen.

[Bearbeiten] Links

[Bearbeiten] Bilder

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community