Sauzon

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Sauzon Kirche, Hafen
Sauzon Innenhafen-flach für Kats o.ä.
Vorhafen vor dem Leuchtfeuer für Yachten bis 12m Länge
Die Karte wird geladen …


Sauzon ist ein malerisches Örtchen im Nordwesten der Belle-Île. Es ist stark touristisch geprägt und Preise (hoch) wie Qualität (niedrig) sind entsprechend. Dennoch ist ein Besuch lohnend, um einen Spaziergang durch die Gässchen zu machen und schöne Eindrücke mitzunehmen. Proviantieren, Wasser bunkern und tanken geht hier nicht so gut. In der Saison liegt am Kai hinter dem Leuchtfeuer ein Fischer mit seinem Motor-Kat und verkauft den Fang der Nacht direkt vom Boot.

Flachgehende Boote und Boote < 12m Länge liegen hier ruhig und geschützt. Die Größeren müssen draussen vor Boje gehen und sollten auf einen Besuch unter Umständen verzichten, wenn Wind und Seegang aus nördlichen Richtungen kommen. Dann ist Le Palais die sicherere Alternative, allerdings auch schnell überfüllt. Bei Schlechtwetter zieht man sich besser in die Baie de Quiberon zurück.

In der Hafenmeisterei bezahlt man seinen Obulus und bekommt einen Code für die Nutzung der Sanitäranlage (sauber und funktioniert), sowie auf Wunsch den Zugang zum WLAN. Diejenigen, die aussen liegen und nicht ins Büro kommen, besucht der Hafenmeister auch mit dem Dinghi und kassiert.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community