Die Calanques zwischen Marseille und Cassis

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Karte wird geladen …

Zwischen Marseille und Cassis befindet sich ein Karstgebirge, das einen ganz eigenen Charakter hat und sich gerade von der weiter östlich gelegenen Côte d'Azur mit ihrem dunklen Urgestein ganz deutlich unterscheidet. Sein heller Kalkstein war früher hoch geschätzt und wurde u.a. in der Freiheitsstatue in New York verbaut. Teilweise erinnert die Landschaft an den Karst Kroatiens, jedoch sind die Berge hier höher, die Schluchten steiler und die Vegetation üppiger. Die Niederschlagsmenge variiert sehr stark von Jahr zu Jahr zwischen 200 und 700mm. Neben Marseille, der Hauptstadt der Provence und dem typisch provencalischen Städtchen Cassis, wird dieser Küstenabschnitt vor allem durch die sogenannten Calanques geprägt -tiefe, schluchtartige Buchten im Karstgebirge. Zusammen mit den Buchten der Iles du Frioul bieten sie zahlreiche Ankermöglicheiten.


Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community