Kreta

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


[Bearbeiten] Übersicht

Kreta ist die größte Insel Griechenlands und die zweitgrößte Insel des östlichen Mittelmeers. Sie hat eine Ausdehnung von ca. 138 sm in W-E Richtung und ist in N-S Richtung maximal 29 sm und minimal 7 sm breit. Die hohen Gebirge - der Psiloritis im Ida Gebirge ist 2.456 m hoch - machen die Insel bei klarem Wetter schon weithin sichtbar, sind aber auch für ausgeprägte Fallwinde im Süden der Insel während des Meltemis verantwortlich.


Die Karte wird geladen …

Kreta wird umschlossen im Norden durch die Ägäis, hier auch Kretisches Meer, im Süden durch das Libysche Meer, im Osten das Karpathische Meer und im Westen durch das Ionische Meer. Der südlichste Punkt ist das Ak. Litinos, der nördlichste Punkt das Ak. Spathi.

Kreta liegt im Sommer im Bereich des Meltemi. Der Wind kommt dann aus NW, mit Stärken zwischen 4 und 6, kann aber auch bis 9 wehen. Dabei entstehen an der Südküste ausgeprägte Fallwind- und Kapeffekte, die bis zur Unbefahrbarkeit reichen können. An der Südseite sind schon dieser Umgebung an sich bestens angepasste Kaikis durchgekentert.

Die touristische Erschließung ist generell im Norden stärker als im Süden. Die touristischen Zentren sind auch wegen der Flughäfen Iraklion und die daran östlich anschließende Küste, und die Gegend um Chania. Hier gibt es mit dem US- bzw. NATO-Stützpunkt Souda Bay noch eine weitere Besonderheit, die insbesondere bei der Ansteuerung von Souda zu beachten ist.

Entfernungen:

Nach Entfernung (ca) Richtung
Athen 140 sm NNW
Lavrion 130 sm N
Kythira - von Chania 60 sm NW
Santorin - von Iraklion 61 sm NNO

[Bearbeiten] Seegebiete

[Bearbeiten] Weblinks



Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide weiterempfehlen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community