Nördliche Sporaden

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Nördlichen Sporaden liegen in der griechischen Ägäis zwischen der Chalkidiki im Norden und der Insel Euböa im Süden. Besonders für Chartersegler interessant ist sie durch eine Vielzahl an geschützten Liegeplätzen in oft lieblicher, weil bewaldeter Umgebung bei überschaubaren Segeldistanzen. Die Insel Skiathos bildet das touristische Zentrum, je weiter man sich von ihr in östliche Richtungen entfernt, umso mehr verringern sich "Trubel", aber auch die Versorgungsmöglichkeiten. Die letzten Inseln der Gruppe - Gioura und Piperi - sind nicht besiedelt, und Psathoura ist schließlich vollkommen menschenleer.

Nördliche Sporaden
Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Inseln

Ns. Skiathos · Ns. Skopelos · Ns. Alonnisos · Ns. Peristera · Ns. Pelagonisi (Kyra Panagia) · Ns. Psathoura · Ns. Skantzoura · Ns. Skyros

[Bearbeiten] Literatur



Verwaltung
Social Net
Google AdWords
In anderen Sprachen
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community