SkipperGuide:Bilanz April 2006

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Drei Monate SkipperGuide: eine Bilanz

am 26. Januar 2006 wurde die Alpha-Version von SkipperGuide erstmalig öffentlich im Usenet (de.rec.sport.segeln) diskutiert, einen knappen Monat später (am 20. Feb.) wurde SkipperGuide öffentlich zugänglich gemacht, indem die Seiten über direkt über www.skipperguide.de aufrufbar wurden (ab dem Zeitpunkt war die Seite auch für Suchmaschinen erreichbar).

Damit wird SkipperGuide aktuell drei Monate alt. Zeit, eine Bilanz zu ziehen.

Der aktuelle Zeitpunkt ist eine gute Gelegenheit, dass wir (das sind alle aktiven Nutzer und Unterstützer von SkipperGuide) uns auf die Schulter klopfen. In nur drei Monaten haben wir einiges erreicht, woraus man durchaus stolz sein kann:

[Bearbeiten] Erste Revierinformationen zu

Besonders hervorheben möchte ich dabei Dalmatien, wo bereits umfassende Informationen zur Verfügung stehen, aber auch die vielen qualifizierten Beiträge zu den übrigen Revieren! Es ist klar, dass viele Ecken und Enden mit der Zeit vertieft werden, die Grundsteine sind gelegt.


[Bearbeiten] Auch technisch ist in der letzten Zeit eine Menge passiert:

  • Aus dem "Nichts" hat sich durch viele Diskussionen und Beiträge eine gute und verständliche Navigationsstruktur entwickelt, mit Konzepten für die Nutzung von Kategorien
  • Vorlagen für Navigationsboxen und Koordinatenangaben
  • Vorgaben für eine Struktur von Content-Seiten
  • eine Beta-Version für eine Google-Earth-Integration
  • Konzept und Umsetzung für die Generierung von freien Seekarten (SkipperGuide:Karten)
  • Technische Einbindung von Image-Maps für eine künftige, verbesserte Navigationsstruktur


[Bearbeiten] Technische Eckdaten:

  • über 3500 Besucher auf der Hauptseite (nach mediawiki-Zählung)
  • 20.500 Seitenabrufe
  • fast 1350 einzelne Seitenbearbeitungen
  • ca. 90 Artikelseiten


[Bearbeiten] Ausblick

Für die Zukunft bin ich sehr positiv gestimmt. Saisonal bedingt dürfte die Zahl der Bearbeitungen etwas weniger stark zunehmen (im Sommer gibt es häufig besseres zu tun, als zu Hause von dem Rechner zu sein), aber spätestens wenn die Tage kürzer werden, können wir uns hoffentlich auf die Törnheimkehrer freuen, die einiges zu berichten haben. Wichtig ist auch, dass viele bereits SkipperGuide kennengelernt haben und beim nächsten Törn vielleicht etwas interessierter auf die lokalen Gegenheiten achten, um berichten zu können.

Die größte Herausforderung besteht derzeit darin, die Zurückhaltung vieler Leser zu überwinden. Ich bin mir sicher, dass viele ohne großen Aufwand weitere, für jedermann interessante Fakten beitragen können. Die Hemmschwelle, dieses zu tun, ist jedoch noch zu hoch. Möglicherweise ist Bedienung und Funktionsprinzip auch noch nicht allgemein geläufig.

Als wichtigste Ziele für die nähere Zukunft dürften folgende sein:

  • weitere Erhöhung der Bekannheit, um die Zahl aktiver Mitglieder steigern zu können
  • Vertiefung der bestehenden Revierinformationen, weil qualifizierte Informationen das beste Argument für die SkipperGuide-Plattform sind
  • Optimierung und Stabilisierung der Technik


Ich persönlich bin auf alle Fälle sehr gespannt auf die künfige Entwicklung und freue mich, bei diesem Projekt dabei sein zu können. --Peter 23:43, 25. Apr 2006 (CEST)

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community