Smålandsfarvandet

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Smålandsfarvandet ist das Gewässer zwischen dem Großen Belt und den dänischen Insel Sjaelland (Seeland), Falster, Møn und Lolland.

Die Karte wird geladen …


Seine Randbereiche sind überwiegend flach, in weiten Bereichen unterschreiten die Wassertiefen 2,0 m. Dies gilt insbesondere im östlichen Teil, wo südlich von Vordingborg der Storstrøm beginnt. Dieser zweigt sich noch weiter östlich auf in den Grönsund im Süden, welcher über eine gut betonnte Rinne gut schiffbar ist, und die weiter nördlich gelegenen Ulvsund und Bøgestrøm, die sehr veränderliche Wassertiefen aufweisen. Eine Verbindung nach Süden bildet der Guldborgsund zwischen Falster und Lolland.

In allen flacheren Bereichen ist es sehr ratsam, sich über die aktuellen und kommenden Wasserstände zu informieren beim DMI [1], dort "Vandstand" anklicken.

Die maximale Durchfahrtshöhe unter den Brücken ist 26 m bei Fahrt durch den Grönsund und 20 m bei Fahrt durch den Ulvsund.


Häfen

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Auf Sjaelland

[Bearbeiten] Auf Møn

[Bearbeiten] Auf Falster

[Bearbeiten] Auf Lolland

[Bearbeiten] Kleine Inseln

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community