Belegen auf der Klampe

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Seemannschaft

Seile und Seilverbindungen

Inhaltsverzeichnis

Beim Belegen auf der Klampe kann man die Länge der stehenden Part eines Seils den Bedürfnissen entsprechend anpassen und dann - auch unter Last - auf dieser Klampe fixieren. Bei Bedarf kann man anschließend das überschüssige Seil an einem der Klampenhörner aufschießen.

Bei der Benutzung von Belegnägeln wendet man das gleiche Verfahren an.

[Bearbeiten] Ausführung

[Bearbeiten] mit abschließendem Kopfschlag

Belegen01.JPG Belegen02.JPG In unserem Beispiel führt die stehende Part waagerecht nach links aus dem Bild. Als erstes bildet man mit dem losen Ende einen Rundtörn um die Klampe. Mehr als ein Törn empfiehlt sich in der Regel nicht wegen möglicher Überläufer.
Belegen03.JPG Belegen04.JPG Nun führt man die lose Part über Kreuz über die Klampe und um die Hörner, bis man genügend Reibung hat, um das Ausrauschen der Leine zu kontrollieren. Meist reichen eine (wie im Beispiel) bis zwei Lagen.
Belegen05.JPG Belegen06.JPG Zum Fixieren der Leine bildet man eine Bucht und dreht diese nach innen zu einem Auge.
Belegen07.JPG Belegen08.JPG Dieses Auge dreht man noch einmal weiter, legt es über das Horn, und holt die Part dicht.

Zum Schluss vergewissere man sich, dass die Parten immer über Kreuz verlaufen. Die Leine hält nicht zuverlässig, wenn die Parten des Kopfschlags parallel zur Klampe.

Bei senkrecht angebrachten Klampen (z. B. am Mast) oder an Belegnägeln wird der Kopfschlag über das obere Horn gelegt, um unbeabsichtigtes Öffnen zu vermeiden.

[Bearbeiten] auf Slip

Belegen slip a01.JPG Um die Leine schnell und leicht freigeben zu können, kann man sie "auf Slip" belegen.

Je nachdem, ob man den abschließenden Kopfschlag mit einem Auge oder aber einer s-förmigen Doppelbucht einleitet,...

Belegen slip b01.JPG
Belegen slip a02.JPG ...liegt die lose Part... Belegen slip b02.JPG
Belegen slip a03.JPG ...schließlich... Belegen slip b03.JPG
Belegen slip a04.JPG ...außen oder in der Mitte. Belegen slip b04.JPG

[Bearbeiten] Aufschießen

Aufschiessen01.JPG Das in Buchten aufgeschossene lose Ende kann man direkt an der Klampe befestigen, indem man die von der Klampe kommende Part innen durch die Augen führt, zwei- bis dreimal verdrillt...
Aufschiessen02.JPG ...und über die Klampe legt.
Aufschiessen03.JPG Diese Methode wird beispielsweise gerne bei Fallen an senkrecht angebrachten Klampen angewandt (z. B. am Mast).

[Bearbeiten] Galerie

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community