Mainau

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ort

Seeteil: Obersee / Überlinger See

Einwohner: -

[Bearbeiten] Übersicht der Anlegeplätze

  1. Ankerbuchten westlich und östlich der Insel
  2. Kleiner Hafen, Fahrgastanlieger

[Bearbeiten] Ankerbuchten westlich und östlich der Insel

Wassertiefe: Vorsicht vor dem Felsplateau an der Ostseite.

Anlaufen: nach Sicht

Liegeplätze: Ankergrund, nicht geschützt, vor Allem an der Ostseite starker Schwell durch die Fährlinie Meersburg - Konstanz. Ansonsten sehr guter Ankergrund.

[Bearbeiten] Kleiner Hafen, Fahrgastanlieger

Wassertiefe: Hafen seicht, Fahrgastanlieger unbekannt.

Anlaufen: nach Sicht

Liegeplätze: Kleiner, geschützter Hafen, für Motorboote tief genug, für Segler nicht bekannt. Nach Hafenhandbuch ist das Anlegen nicht ausdrücklich verboten. Es handelt sich um einen Privathafen, Anlegen verboten. Theoretisch kann an der Innenseite des Anlegesteges festgemacht werden, bei Wassertiefen unter drei Meter für Segelboote sehr problematisch.

[Bearbeiten] Tipps

Trotz allem Tourismusrummel ist die Blumeninsel Mainau eine der größten Attraktionen am Bodensee, die man am besten unter der Woche genießt, dann ist es auch noch voll genug. Mein Tipp: In Unteruhldingen festmachen und für einen Tag mit dem Fahrgastschiff herüberfahren, das kostet nicht mehr als eine Busfahrt. Auf der Insel kann man auch ganz gut und bezahlbar essen.

[Bearbeiten] Weblinks



Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segel-T-Shirts
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community