Porto Kayio

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 36° 26.00'N, 022° 29.00' E


Der Porto Kayio (auch: Limin Kagio, Porto Káyio) liegt im SW des Lakonischen Golfes auf der Ostseite der Halbinsel Mani, unmittelbar nördlich des Ak. Tainaro. Der große, schüsselartige Kessel ist ringsum von hohen Bergen (472 m im N und 314 m im S) umgeben, die für zeitweise heftige Fallböen - insbesondere bei Westwind - verantwortlich sind. Im Westen der Bucht steht ein weithin sichtbarer Turm, der gut als Landmarke bei der Ansteuerung dienen kann.

Porto Kagio

In Porto Kayio herrscht eine eigenwillige, "starke" Ruhe. Der ohnedies spärliche Lärm vor der Ortschaft oder den Anliegern wird durch die Hänge des Kessels geschluckt. Rings um dan Kessel stehen auf den steilen Hängen verstreut die für Mani typischen Wehrtürme.

Auf der südlichen Begrenzung der Einfahrt in das Becken steht ein Feuer. Mitten im Becken sind zwei nicht gekennzeichnete Untiefen mit 3,5 m WT und 7m WT.

Im Süden des Beckens, südlich des Leuchtfeuers liegt eine kleine Ortschaft. Davor kann man auf 3 - 10 m WT ankern. Der Ankergrund hier ist mit Sand und Kies bedeckter Fels, es gibt ausgedehnte Seegrasfelder, der Anker hält schlecht, daher ausreichend Kette stecken, dann auf den Schwojkreis achten.

Im Norden des Beckens, zwischen einem von einer Siedlung umgebenen Kloster und der Ausfahrt, kann auf 3 - 8 m WT geankert werden. Der Ankergrund hier ist ebenfalls Kies auf Fels, hält aber etwas besser.

Eine Anlegemöglichkeit gibt es nur im Süden der Bucht an einem Schwimmsteg. Der Anker liegt dort auf ca. 4-5m WT und die Verwendung einer Trippleine ist wegen der vielen Mooringleinen und Mooringtonnen für die Fischerboote empfehlenswert.

In der Ortschaft gibt es eingeschränkte Versorgungsmöglichkeiten. Lebensmittelmärkte gibt es keine, morgens um 10 Uhr kommt ein Verkaufswagen der Brot, Milch und einige andere Produkte auf Bestellung liefert. Die Tavernenbesitzer helfen gerne beim Übermitteln der Einkaufswünsche. Eventuell verkaufen auch die Tavernenbesitzer etwas Obst und Gemüse.

Es gibt mehrere Tavernen. Wasser und Treibstoff sind nicht verfügbar.

[Stand Mai 2018]

[Bearbeiten] Törnberichte


[Bearbeiten] Bilder

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community