Pollença

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Die Karte wird geladen …


[Bearbeiten] Port de Pollença

Hafenstädchen in der gleichnahmigen Bucht am nördlichen Ende Mallorcas. Die Lage ist landschaftlich atemberaubend, eingerahmt zwischen den majestätischen Bergketten des Cabo Formentor und des Cabo Pinar.

Ansteuerung

Wegen der geringen Wassertiefe empfielt sich zunächst die Ansteuerung der Punta de la Avanzada auf der vorgelagerten Halbinsel. Von dort sollte man direkt auf das einlaufend steuerbordseitige Ende der Hafenmole zuhalten (grünes Feuer). Die Einfahrt versandet immer wieder, der aktuelle Wasserstand kann evtl. per Funk vom Portmaster erfragt werden.

Liegeplätze

Der Yachthafen ist in einen kommunalen Teil (Anmeldung VHF 8) und den Bereich des Club Nautico (Anmeldung VHF 9) gegliedert. Nebenan gibt es auch einen Reparaturbetrieb für Yachten. Die Zahl der Liegeplätze beträgt etwa 370. Ankermöglichkeiten bestehen vor der Nordmole, von dort bis hinüber zum Militärhafen im Nordosten und vor der Forteleza auf der Punta de la Avanzada im Osten. Die Ankertiefen betragen ca. 2-3m. Der Ankergrund ist Sand, meist mit Bewuchs. Es liegen auch einige private Mooringbojen in der Bucht. Ob man sich denen anvertrauen will, hängt wohl von der Situation ab und davon, ob eine frei ist. Stets ist zu beachten, dass von den Bergen teilweise heftige Fallböjen über die Bucht einbrechen. Dieser Teil der Bahia de Pollenca ist ziemlich flach, gerade auch die Hafeneinfahrt. Bei starkem Seegang aus Nordost bis Ost entstehen Grundseen, Ein- und Auslaufen kann unmöglich werden.

Der Hafen von Port de Pollença bietet mehrere Möglichkeiten:

  1. vor Anker (ausreichend Kette stecken/starke Fallböen möglich)
  2. RealClubNautico Porto Pollenca an der Nordmole mit Murings und Festmachern
  3. Stadthafen im Hafen nach der Tankstelle Backbord einlaufen (vor Cafeteria) max. 3 Tage Liegemöglichkeit/preiswert!

Im Ort sämtliche Bootsausrüster, Ferreteria (Eisenwaren), 3 große Supermärkte zu Fuß erreichbar, Ärzte, viele z.T. ursprüngliche Restaurants, hervorragende Segelschule (SailSurf Pollenca/geben auch gerne Tipps/eigenes Restaurant+Bar am Paseo Richtung Alcudia). Sehr guter Platz zum verproviantieren auf dem Weg zum Festland oder Menorca.

Die Karte wird geladen …

Mooringtonnen/ehemals Ankerplatz westlich der Punta de la Avancada

Im Rahmen des Programms Life Posidonia sind nun auch im Bereich des beliebten Ankerfeldes westlich der Punta de la Avancada öffentliche Mooringtonnen ausgelegt worden. Freies Ankern ist zum Schutz des Seegrases (Posidonia) nicht mehr erlaubt. Das Belegen der Tonnen kann vorab übers Internet erfolgen (Wohl dem der's an Bord hat!) balearslifeposidonia.eu Im Juli 2008 waren die Tonnen zu ca 70% belegt, sodaß eine Vorbestellung vielleicht nicht unbedingt erforderlich ist. Voraussichtlich werden die Tonnen über das Winterhalbjahr wieder entfernt (wie in der Cala Formentor und Porto Petro).


[Bearbeiten] Bilder Port de Pollença


[Bearbeiten] An Land

Die Altstadt von Pollença liegt etwa 5km landeinwärts und war ursprünglich eine Fluchtsiedlung für die Bürger Alcudias, die wohl öfters unter algerischen Piratenangriffen zu leiden hatten. Auch Pollença hat einen sehenswerten historischen Stadtkern mit alten Kirchen, einem Kloster und schönen Plätzen. Besonders empfehlenswert ist der Aufstieg zum Puig de Maria südlich der Altstadt (nicht mit dem Auto ganz hochfahren, oben kann man weder drehen noch parken). Der beim Aufstieg vergossene Schweiß wird wieder wettgemacht durch atemberaubende Ausblicke auf Pollença, in die Bahia de Alcudia, die Bahia de Pollença und zu den Kaps Formentor und Pinar.

Das Cabo Formentor ist auch von Land aus sehenswert. Man fährt mit dem Auto von Pollença die ausgeschilderte Straße. Am Mirador bleibt man auf dem Parkplatz stehen und läuft den Fußweg bis zur befestigten Plattform. Hier steht man auf einer 200m hohen Klippe mit atemberaubender Aussicht auf die benachbarten Buchten und das Balearische Meer.


[Bearbeiten] Bilder


Kursiver Text

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community