Schottland

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


800px-Flag of Scotland2.svg.png

Inhaltsverzeichnis

Die Karte wird geladen …

Schottland bietet mit seiner exponierten Lage im Atlantik und seiner nördlichen Lage eine teilweise raue, aber faszinierende Landschaft. Insbesondere im Norden ist Schottland nur dünn besiedelt und bietet damit Ruhe und Einsamkeit. Während die Vegetation der Ostküste noch relativ abwechslungsreich und üppig ist, ist die Westküste schroff, felsig und karg, zugleich aber auch atemberaubend.

Bekannt ist Schottland auch für seinen Single Malt Whisky. Zahlreiche Destillerien können besichtigt werden. Zum Beispiel im Rahmen der Classic Malt Cruise, einem Segel-Event im Bereich der Inneren Hebriden zwischen Oban, Skye und Islay.

[Bearbeiten] Reviere

Die Einteilung der Häfen nach Gebieten ist an die einschlägige Literatur angelehnt!

[Bearbeiten] Nordsee

[Bearbeiten] Atlantik

[Bearbeiten] Inseln

Schottland umfasst neben dem Festland zahlreiche Inselgruppen, die einen Törn wert sind. Eine der Westküste Schottlands vorgelagerte Inselgruppe sind die Hebriden. An der Nordspitze Schottlands liegen die Orkney Islands und weit ausgelagert im Nordosten Schottlands die Shetland Islands.

[Bearbeiten] Binnen

[Bearbeiten] Wetter und Klima

Das Klima ist atlantisch geprägt, mit häufigem Wechsel zwischen Sonne und Regen, wobei die Niederschlagsmengen in Westschottland deutlich höher liegen (bis zu 4000mm/Jahr in Arisaig) als im Osten. Dafür sind die Wassertemperaturen im Westen wegen des Golfstroms etwas höher als in der Nordsee. Die Sommer sind eher kühl, die meisten Niederschläge fallen im Herbst, die Winter sind mild, an der Westküste häufig frostfrei. In den Berglagen der Highlands ist das Klima erheblich rauher als an der Küste. Der Ben Nevis (1344m) bleibt auch im Sommer häufig schneebedeckt.

Die Region ist generell windreich, dabei überwiegt der Westen den Osten. Die häufigsten Starkwindereignisse werden auf den Hebriden verzeichnet.

Karte der Jahresniederschläge in Schottland

Temperaturen und Sonnenstunden

Durchschnittliche Windrichtung- und Stärke in/auf: Benbecula Islay Orkney Inverness Edinburgh

[Bearbeiten] Literatur zu Navigation und Gezeiten

Vor allem an der Westküste Schottlands und im Bereich der Inseln ist bei jeder Törnplanung die Beachtung der Tide und der daraus entstehenden Strömungen ein absolutes Muss. Um Kaps oder in Meerengen können erhebliche Strömungsgeschwindigkeiten auftreten. Berüchtigt dafür ist der Gulf of Corryvreckan, zwischen Jura und Scarba, wo es zu einem Tidenstrom von 8kn kommt. An vielen Stellen sind Whirlpools(Strudel) und Overfalls (brechende Standwellen) zu sehen (z.B. am östlichen Ende des Sound of Mull). Es genügt nicht, die aktuelle Phase der Tide zu kennen, um Stärke und Richtung der Strömungen abschätzen zu können. Aufgrund der komplizierten Wechselwirkungen treten an verschiedenen Stellen oft entgegengesetzte Stromrichtungen auf. Auch der zeitliche Ablauf der Tide ist an verschiedenen Küstenabschnitten stark unterschiedlich. Es bleibt nichts anderes übrig, als für jeden einzelnen Streckenabschnitt und die entsprechende Uhrzeit die Richtung und die Stärke der Strömung nachzusehen. Selbst dann bleiben noch genug Überraschungen, denn die Natur hält sich nicht immer an feste Regeln. Empfehlenswerte Literatur:



Die "Yachtsman's Pilots" von Martin Lawrence zu den einzelnen Inseln oder Küstenabschnitten (Imray)z.B.:


Der Clyde Crusing Club gibt Sailing Directions als Revierführer heraus:

[Bearbeiten] Geschichten aus der Geschichte

Die erste Manifestation der geografischen Einheit Schottlands war der Bau des Hadrianswalls 123 n. Chr. auf der Tyne-Solvay Linie. Die Römer nannten die Region jenseits des Walls Caledonia.

Ab dem 8. Jahrhundert kam es zu häufigen Überfällen durch die Wikinger. Sie prägten auch über längere Zeit die Kultur und die Sprache. Viele Ortsnamen im heutigen Schottland lassen diesen Zusammenhang noch deutlich erkennen (z.B. Lerwick, Shetlandinseln – Larvik, Norwegen, Stromness, Orkneyinseln).

Die ständige Bedrohung aus dem Norden und Osten zwang die Stämme sich zusammenzuschließen. Aus diesem Beweggrund entstand das Königreich Alba.

Zu dieser Zeit war die Christianisierung, vor allem der Oberschicht, bereits weit fortgeschritten. Sie erfolgte durch eingewanderte irische Mönche und Klostergründungen, wie z. Bsp. auf Iona, Hebriden , Papa Stronsay , Orkney oder Lindisfarne bei Newcastle, England.

1588 gelang es den Engländern, die Spanische Armada in die Flucht zu schlagen. Viele der spanischen Schiffe retteten sich durch eine nördliche Umfahrung Schottlands, wobei wiederum einzelne Schiffe verloren gingen. So soll die "San Juan de Sicilia" in der Bucht von Tobermory, Mull gesunken sein. Seitdem geistert die Vision eines Schatzes in den Köpfen der Anwohner, der darauf wartet gehoben zu werden. Ein anderes Schiff, die "El Gran Grifon" strandete auf der Fair Isle zwischen den Orkneys und den Shetlands.

In den folgenden Jahrhunderten gewann der Nachbar England immer stärkeren Einfluss, was zu wiederkehrenden kriegerischen Auseinandersetzungen führte. Als letzter Versuch, die Vormacht der Engländer zu brechen, wird der Aufstand des Stewarts Bonnie Prince Charlie angesehen, dessen Armee 1746 bei Culloden vernichtend geschlagen wurde. Charlie konnte fliehen und wurde von Flora McDonald in Kilmuir auf Skye versteckt, bis er die Rückkehr nach Frankreich wagen konnte.

[Bearbeiten] Fotos


[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Törnberichte

Segeln in der Nordwest-Schottischen Inselwelt 2018
Schottland - Hebriden 2016

und Fahrtroute von Benutzer:W-sailingteam

Hebridentörn 2012
Stationen: Ardfern · Dorus Mors · Corryvreckan · Garvellachs · Tinker's Hole/Erraid · Tobermory/Mull · Loch Scavaig/Skye · Dunvegan/Skye · Lochmaddy/North Uist · Stornoway/Lewis · Torridon · Kyleakin/Skye · Mallaig · Tobermory/Mull · Duart Castle · Isleornsay · Oban · Kerrera · Ardfern
Mit „Hanseat“ zu den äußeren Hebriden
Stationen: Greifswald . Stralsund · Hiddensee · Dragör , Helsingör , Hals , Thyborön , Peterhead , Lossiemouth , Inverness , Corpach , Dunstaffnage , Tobermory , Canna , Isay , Stornoway , Kirkwall , Egersund , Lista , Skjernöya , Selskier , Laesö , Anholt , Sejerö , Korshavn , Korsör , Femö , Hesnaes , Hiddensee , Greifswald
Schottland - Grüne Flecken am Tellerrand Europas, Törnbericht von Wilfried Erdmann
Stationen: Craobh Haven · Seil Island · Tobermory · Loch Scavaig · Barra · Eriskay · Loch Skiport · Lochmaddy · Scalpay · Mariveg · Stornoway · Lewis · Summer Isles · Isle of Ewe · Kylesku · Loch Badcall
Schottland 2009 - Logbuch live
Stationen: Bellanoch · Tobermory · Isleornsay · Stornoway · Kirkwall · Wick · Inverness · Loch Ness · Urquhart · Fort Augustus · Banavie · Craobh-Marina
Shetlands 2005 - Törnbericht von Wolf Ortlinghaus
Stationen: Edinburgh · Lerwick · Peterhead · Sunderland · Oudeschild · Lelystad
This is Scotland - Innere Hebriden, Caledonian Canal
Stationen: Craobh Haven · Corpach · Fort Augustus · Loch Ness · Loch Oich · Oban
Hebriden 2007
Stationen: Craobh Haven · Tobermory · Barra · Stornoway · Loch Seaforth · Loch Maddy
Unsere Reise zu den Orkneys 2009
Stationen: Craobh Haven · Oban Marina · Kylesku · Kirkwall · Pierowall Bay · Wick · Inverness · Fort Augustus · Shuna Island · Coll · Loch Na Droma Buidhe · Oban · Craobh Haven
St. Kilda - Die verlassenen Inseln 2010
Stationen: Craobh Haven · Tobermory · Barra · Loch Boisdale · Loch Maddy · Stornoway · Ullapool · St. Kilda · Eriskay · Loch Drumbuie · Oban · Craobh Haven
- Irland - Isle of Man - Crinan Kanal
Stationen: Craobh Haven · Craighouse · Glenarm · Douglas · Bangor · Cambletown · Ardrishaig · Crinan · Craobh Haven · Kerrera · Tobermory · Craobh Haven

[Bearbeiten] Erfahrungsberichte aus anderen Quellen

Beitrag aus der Newsgroup de.rec.news.segeln
Kompakter Erfahrungsbericht zum Revier, Navigation, Ankern und Anlegen an der schottischen Westküste


[Bearbeiten] Vercharterer

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
In anderen Sprachen
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community