Sv. Klement

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Die autofreie Insel Sv. Klement bietet viele Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge. Neben der ACI-Marina Palmižana im Norden der Insel gibt es rund um die Insel zahlreiche Buchten, die sich zum Ankern anbieten. An dem Weg zwischen der Bucht Vinogradišće und der Bucht Palmižana gibt es zahlreiche Restaurants.

Die Karte wird geladen …


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Liegemöglichkeiten

[Bearbeiten] ACI-Marina Palmižana

Koordinaten: 43°09.8'N, 016°23.8'E


Die Marina auf der Nordostseite der Insel Sv. Klement ist ein beliebter Anlaufpunkt für viele Yachten. Sie ist allerdings nur im Sommer von April bis Oktober geöffnet. Bei der Ansteuerung sollte man unbedingt das Einzelgefahrenzeichen nördlich der Marina und die Ausläufer beachten! An den 160 Liegeplätzen gibt es Strom und Wasser. Die Stromversorgung ist jedoch nicht sehr zuverlässig. In der Marina gibt es sanitäre Einrichtungen, die jedoch in der Hauptsaison dem Ansturm nicht gewachsen sind. Desweiteren findet man ein Cafe, ein Restaurant, sowie einen Laden für kleinere Einkäufe vor. Im Herbst 2013 war das Restaurant geschlossen und der freundliche Betreiber des kleinen gut sortierten Laden wollte gerne eine Vorbestellung der Brotmenge für den nächsten Tag haben. Fährbetrieb nach Hvar im Hochsommer bis ca. 23.00 Uhr. Kosten ca. 55 KN (Kosten im Sommer 2011 100kn Hin & Retour).

Die Bucht Vinogradišće ist in wenigen Gehminuten durch die üppige Kaktuslandschaft zu erreichen.

[Bearbeiten] Vinogradišće

Koordinaten: 43°09.4'N, 016°23.7'E


Die Bucht Vinogradišć auf der Südseite der Insel hat sich in den letzten Jahren von einem Geheimtip zu einem sehr beliebten Ankerplatz entwickelt. In der Saison kann es leicht passieren, das über 20 Yachten die Bucht bis in den letzen Winkel belegen. Der so entstehende Trubel wird verstärkt durch den Krach der Generatoren der Restaurants und tagsüber durch die zahlreichen Badegäste am Ufer.

  • Restaurant Menenghello
  • Restaurant Novak
  • Restaurant Zori - Juni 2015- Extrem hohe Preise - letzter Öffnungstag im Herbst 2013. Alle Fleischgericht (ca. 20 Gäste) waren hervorragend, jedoch alle Kalamare Gerichte waren versalzen und die Bedienung hat das nicht interessiert ...
  • Restaurant Toto´s - Juni 2015 Sehr schöne Lage, angemessene Preise

[Bearbeiten] Stari Stani

Koordinaten: 43°09.3'N, 016°23.2'E


[Bearbeiten] Taršće

Koordinaten: 43°09.6'N, 016°22.5'E


Nach süd- südosten trichterförmig offene Bucht, die nach hinten schmal zuläuft. Die Ankerplätze im flachen Wasser sind auf 5 - 6 Boote beschränkt. Der Ankergrund an den Rändern ist nicht sehr griffig (Seegras). An den Seitenrändern kann aber römisch-katholisch mit Landfeste und Buganker liegen, da die Ränder recht steil abfallen. In der Nacht kann es unruhig werden, da südlich (also in Richtung Öffnung) viele Fähren und auch Sportboote passieren und der Schwell in die Bucht dringt. Der Schirocco weht voll in die Bucht, vor der Bora ist man an direkt hinter den Hügeln geschützt, in der Mitte kommt sie über die Hügel geschossen.

[Bearbeiten] Soline

Koordinaten: 43°09.3'N, 016°22.3'E


Große Bucht mit Bojen auf der Südseite von S.V. Klement. Durch die vorgelagerte Insel guter Schutz. Man kann beide Einfahrten nehmen, wobei die östliche sehr flach ist (gemessene Tiefe ~ 3m). Die Bojen kosten (2016) 200 Kuna. Es gibt im Scheitel der Bucht einen Anleger, an dem kleine Fischer- und Motorboote liegen. Wird gerne als Dinghi-Dock benutzt. Über Fußwege sind 2 Restaurants zu erreichen. Das Paradise (liegt auf einer Anhöhe und soll keinen guten Service bieten) und das The FisherMan's House & Pension Tonci, eine Pension mit Restaurant, das von einem Dänen mit seiner kroatischen Frau geleitet wird. Hier noch der Link zu der Homepage Pension Tonci. Wir haben 2016 eine leckere Fisch- & Fleisch-Platte gegessen. Der Wirt kommt an den Tisch und erklärt was er hat. Wir sind seiner Empfehlung gefolgt und waren sehr zufrieden. Die Mitnahme einer Taschenlampe oder einer Stirnlampe ist empfehlenswert, da der Weg nicht beleuchtet ist.

[Bearbeiten] Vlaka

Koordinaten: 43°10.1'N, 016°22.1'E


Kleine Ortschaft auf Sv. Klement. Es gibt einen Fischer der auch Gäste beherbergt und bewirtet. Kleine Siedlung mit Kirche 5 Minuten Landeinwärts gibt es die Konoba Dionis zum Einkehren.

Anmerkung: Direkt in der Bucht Vlaka ist die "kleine Siedlung" [1]Sveti Klement mit der Pension Tonci, eine klein Pension mit Restaurant. Auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht Vlaka, auf dem Weg zur Backofen-Bucht liegt die Konoba Dionis.

[Bearbeiten] Duboka Vela

Koordinaten: 43°09.8'N, 016°23.2'E


[Bearbeiten] Zdrilca

Bucht mit Restaurants, Tri Grede, Zdrilca,Antonio Badebucht Mlini anschließend.

Ankerplätze für mindestens 10 Boote, auch einige Bojen vorhanden. Beste Übernachtungsmöglichkeit, die Ruhe wird frühmorgens nur von vorbeifahrenden Fischern gestört.

[Bearbeiten] Links



Verwaltung
Social Net
Google AdWords
In anderen Sprachen
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community